Projekt Beschreibung

ars vivendi

Der Verlag kann auf ein breites und vielseitiges Programm blicken: Kochbücher und Romane, internationale und regionale Krimis, Reiseführer und Sachbücher gehören ebenso dazu wie anspruchsvolle fränkische Mundartdichtung, Kalender, Postkarten, Geschenkartikel und Spiele.

Und, das wohl außergewöhnlichste Projekt: eine zweisprachige Shakespeare-Gesamtausgabe in der genialen Übersetzung Frank Günthers in 39 Bänden.

Zum Wieder- und Neuentdecken

Natascha Wodin
Die gläserne Stadt
310 Seiten,  Softcover
ISBN 978-3-86913-841-1
2020 / 14,00 EUR [mehr]

Dirk Kruse (Hrsg.)
Meine wunderbare Buchhandlung
229 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86913-738-4
2016 / 14,00 EUR [mehr]

Der Lesetipp

William Shakespeare
Sonette
Übersetzt von Frank Günther und Christa Schuenke
200 Seiten,  Hardcover
ISBN 978-3-89716-193-1
2021 / 33,00 EUR [mehr]

William Shakespeares 154 Sonette gehören ohne Zweifel zu den bedeutendsten Schöpfungen der Weltliteratur. Mehr als 300 Übersetzungen ins Deutsche gibt es bis heute – nur von der Bibel existieren mehr. Frank Günther hat sich buchstäblich bis in seine letzten Lebensstunden der Übertragung dieses Gedichtzyklus gewidmet und 22 Sonette übersetzt. Für alle anderen Sonette greift dieser Band auf die bewährte, hochgelobte und von Frank Günther für den Fall seines vorzeitigen Ablebens empfohlene Übersetzung von Christa Schuenke zurück. Ergänzt wird die zweisprachige Ausgabe durch einen Essay des Literaturwissenschaftlers Manfred Pfister.

Die Shakespeare-Gesamtausgabe gibt es auch im Komplettpaket mit 15% Subskriptionsrabatt (gültig bis 31.12.2021). Gesamtpreis für alle 39 Bände 1099,90 EUR. Ein Subskriptionsbeginn ist jederzeit möglich.